Kostenloser Versand ab € 75,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h (MO-FR)
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800 93 000 77

AGB

Ihr Anbieter und Vertragspartner

Anexus GmbH
Neubaugasse 68/1/6
1070 Wien, Österreich

Geschäftsführer: Dkfm. Mag. Dr. Wilfried Goll
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Firmenbuchnummer: FN 40774 m
UID-Nummer: ATU 42654301

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen:
Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 0800 93 000 77
sowie per E-Mail unter: kundendienst@miracle-woman.com

1. Geltungsbereich:

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verbraucherhinweise gelten für alle Angebote und Bestellungen im Online-Shop von www.miracle-woman.com. Vertragspartner des Kunden ist die Anexus GmbH. Anexus GmbH kann sich zur Abwicklung und Ausführung der Bestellungen verschiedener Dienstleister bedienen.

1.2. Wir verkaufen nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen oder juristische Personen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.

1.3. Der Verkauf und Versand erfolgt ausschließlich in folgende Länder: Österreich & Deutschland.

2. Angebote, Sprache und Vertragsabschluss:

2.1. Alle Angebote im Online-Shop sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden. Verträge im Internetshop der Anexus GmbH unter www.miracle-woman.com lassen sich zur Zeit nur in deutscher Sprache schließen.

2.2. Vor der Absendung der Bestellung besteht die Möglichkeit der Prüfung und Korrektur der vom Kunden eingegebenen Daten. Mit der Absendung der Bestellung gibt der Kunde ein Angebot ab, zu dessen Annahme Anexus GmbH nicht verpflichtet ist. Anexus GmbH wird den Erhalt des Angebots unmittelbar nach dem technisch einwandfreien Eingang der Bestellung durch ein E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse an den Kunden bestätigen. Dieses E-Mail stellt noch keine Annahme des Angebots dar.

2.3. Anexus GmbH kann das Angebot des Kunden durch eine gesonderte Annahmeerklärung ausdrücklich oder dadurch annehmen, dass sie die bestellte Ware an den Kunden absendet. Wählt der Kunde als Zahlungsart den Online-Zahlungsdienst PayPal, so kommt der Vertrag zwischen ihm und der ANEXUS GmbH mit Abschluss der Zahlung bei PayPal zustande. Der Kunde ist - vorbehaltlich eines gesetzlichen Rücktritts- oder Widerrufsrechts - 2 Werktage an seine Bestellung gebunden. Der Kunde erhält gleichzeitig mit dem Versand der Ware ein Informationsschreiben und die Rechnung. Mit der Annahme des Angebots durch Anexus GmbH kommt der Kaufvertrag zustande. Gleichzeitig mit dem Warenversand wird daher die Rechnung erstellt, die Kreditkarte des Kunden belastet bzw. das Entgelt über die jeweils vom Kunden gewählte Zahlungsmethode abgebucht.

2.4. Bestellungen dürfen ausschließlich von Personen getätigt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2.5. Bei jeder Bestellung sind die im Bestellformular vorgesehenen persönlichen Daten auszufüllen. Jede Änderung derselben ist Anexus GmbH unverzüglich zur Kenntnis zu bringen. Anexus GmbH behält sich vor, Bestellungen mit offensichtlich unzutreffenden oder unvollständigen Daten nicht anzunehmen.

3. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext:

3.1. Die Anexus GmbH hält diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten der Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Kunden können diese Informationen dort einfach archivieren, indem sie entweder die AGB herunterladen und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen des Browsers speichern oder sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die dem Kunden zusätzlich per E-Mail nach Abschluss der Bestellung an die von diesem angegebene Adresse gesendet wird. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Vertragsbestimmungen mit den Daten der Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit dem E-Mail-Programm abspeichern.

3.2. Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert.

3.3. Anexus GmbH bietet für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang („Login“) an. Hier können Kunden bei entsprechender Registrierung ihre Daten verwalten und Bestelldaten einsehen. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

4. Preise, Versandkosten und Kostentragungsvereinbarung:

4.1. Die im Online-Shop genannten Preise verstehen sich, sofern dies nicht jeweils im Einzelfall anders angegeben ist, inklusive Steuern und sonstiger Preisbestandteile, jedoch exklusive Versand- und Lieferkosten.

4.2. Die Versandkosten & Versandbedingungen sind auf der Webseite angeführt und werden dem Kunden vor Abgabe der Bestellung angezeigt. Beachten Sie allerdings bei Nachnahme: Es fällt eine Nachnahmegebühr von 8,90 EUR, sowie eine zusätzliche Nachnahmezustell-Gebühr von 2,50 EUR bei Lieferungen nach Deutschland an. Diese werden im Warenkorb ausgewiesen und sind von dem Empfänger zusammen mit dem Kaufpreis an den Paketzusteller zu zahlen.

4.3. Bei Lieferungen außerhalb von Deutschland können bei der Einfuhr in ein Drittland weitere Kosten entstehen (Zölle, eventuelle Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten hat der Kunde zu tragen.

4.4. Vereinbarung über die Kostentragung bei Rücksendung der Ware: Wenn der Kunde von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch macht, hat er die Kosten für die Rücksendung der Ware selbst zu tragen.

5. Zahlungsbedingungen:

5.1. Dem Kunden stehen die im Onlineshop jeweils angeführten Zahlungsmethoden zur Verfügung. Der Kunde hat die notwendigen Informationen bei der Bestellung vollständig und richtig anzugeben und bestätigt, dass er über die jeweilige Kreditkarte bzw. das Zahlungsmittel verfügungsberechtigt ist.

5.2. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Absendung der Ware an den Kunden zur Zahlung fällig.

5.3. Für den Fall des Zahlungsverzugs sind Verzugszinsen in der jeweils gesetzlichen Höhe vereinbart.

6. Lieferung:

6.1. Anexus GmbH liefert die bestellten Waren innerhalb von 10 Tagen nach Bestelleingang aus. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten wird auf der jeweiligen Produktseite hingewiesen.

6.2. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn die Anexus GmbH infolge höherer Gewalt selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert wird und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten hat. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird die Anexus GmbH den Kunden umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

6.3. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weiteren von der Anexus GmbH nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen.

6.4. Die Auslieferung der Ware erfolgt in diskreter Verpackung an die vom Kunden im Bestellformular angegebene Lieferadresse.

7. Eigentumsvorbehalt:

7.1. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Anexus GmbH.

8. Freiwillige Rücknahme:

8.1. Ungeachtet des gesetzlichen Rücktritts- bzw. Widerrufsrechts des Verbrauchers oder von Gewährleistungsrechten, welche durch diese Regelung nicht eingeschränkt werden und unbenommen daneben bestehen bleiben, gewährt Anexus GmbH dem Kunden ein freiwilliges Rückgaberecht nach Maßgabe der Bedingungen in diesem Abschnitt.

8.2.1.Der Kunde hat die Möglichkeit, Waren, die nicht seinen Vorstellungen entsprechen (d.h. nicht passen oder nicht gefallen), mit Rückschein-Sendung an die auf der Sendung angeführte Rückgabeadresse zu retournieren. Ausgenommen von dem freiwilligen Rückgaberecht ist jedoch benutzte, verschmutzte oder beschädigte Ware. Vorausgesetzt ist zudem, dass angebrachte Etiketten nicht entfernt wurden.

8.2.2. Die Rücksendung muss innerhalb von 14 Tagen ab Zustellung der Ware beim Kunden erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

8.2.3. Alle zurückgesandten Waren müssen in der Originalverpackung samt allem Zubehör zurückgesandt werden. Waren, die der Kunde nicht zurücksendet oder fehlende Teile in der Rücksendung hat der Kunde zu bezahlen.

8.2.4. Anexus GmbH erstattet dem Kunden seine geleisteten Zahlungen (Kaufpreis und Versandkosten für die Hinsendung) zurück.

8.2.5. Weitere Informationen zur freiwilligen Rücknahme sind auf der Seite Rückgaberecht angeführt.

9. Gewährleistung, Beschwerdemanagement und Haftung:

9.1. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Regeln.

9.2. Wir legen Wert auf Kundenzufriedenheit. Kunden können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an die Anexus GmbH wenden. Diese ist bemüht, Anliegen möglichst schnell zu prüfen und wird sich hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. der Eingabe oder Beschwerde bei dem Kunden melden. Bei Beschwerden können Kunden helfen, wenn sie möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. angeben. Sollten Kunden auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von der Anexus GmbH erhalten, fragen sie bitte nach. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern „hängen“ geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat den Kunden nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben.

9.3. Die Anexus GmbH haftet für Schadenersatzansprüche – insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldensabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit sie auf dem Verschuldensmaßstab Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beruhen oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beruht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Eine allfällige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt davon unberührt. Der vorstehende Haftungsausschluss für Fälle einfacher Fahrlässigkeit gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder des arglistigen Verschweigens eines Mangels. In diesen Fällen haftet die Anexus GmbH auch bei einfacher Fahrlässigkeit. Eine eventuelle Herstellergarantie bleibt ebenfalls unberührt. Soweit unsere Haftung vorstehend geregelt ist, gilt dies auch für die Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Anexus GmbH.

9.4. Anexus GmbH garantiert keine andauernde Verfügbarkeit der Website www.miracle-woman.com. Um Schäden durch Computerviren oder sonstige Schadprogramme zu vermeiden, sollte der Kunde eine aktuelle Browsersoftware sowie geeignete Schutzprogramme in der jeweils aktuellen Version einsetzen.

10. Datenschutzhinweis:

10.1 Unsere Datenschutz-Praxis richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Details zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

11. Allgemeines:

11.1. Alle über den Online-Shop abgeschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter (soweit möglich) Ausschluss des UN-Kaufrechts. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten des EWR der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

11.2. Der Vertrag wird in deutscher Sprache abgeschlossen.

11.3. Der Vertragstext wird nicht gespeichert.

11.4. Ist der Kunde Unternehmer im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes, dann ist der ausschließliche Gerichtsstand Wien.

12. Salvatorische Klausel:

12.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

13. Streitschlichtung:

13.1. Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den folgenden Link zu erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
 

Stand 01.06.2016